DAX ®12.240,06-1,66%TecDAX ®2.274,87-0,74%Dow Jones21.580,07-0,15%NASDAQ 1005.921,52+0,01%
finanztreff.de
Werbung

Mittelstandsanleihen

Zeitraum 1 Woche

+0,02% GBC MITTELS Chart - GBC MITTELSTANDSANLEIHEN INDEX (EUR)
+0,11% XETRA PRIME Chart - XETRA PRIME ST.CORP. BOND INDEX (TOTAL RETURN) (EUR)
+0,04% EURO-SCHATZ Chart - EURO-SCHATZ-FUTURE
+0,20% EURO-BOBL-F Chart - EURO-BOBL-FUTURE
+0,42% BUND FUTURE Chart - EURO-BUND FUTURE CONTINUES

Die Mittelstandsanleihen in Deutschland

Bei Mittelstandsanleihen handelt es sich um Unternehmensanleihen, bei denen mittelständische Unternehmen als Emittenten auftreten. Diese nutzen mit der Emission von Mittelstandsanleihen eine flexible Finanzierungsalternative über den Rentenmarkt, um Fremdkapital aufzunehmen.

Wie bei jeder klassischen Anleihe wird der Käufer einer Mittelstandsanleihe durch den Erwerb Gläubiger, der Emittent Schuldner, der die Verzinsung und die Rückzahlung gewährleistet. Die Forderung des Gläubigers gegenüber dem Schuldner ist ein Recht (Forderungsrecht), dass in einer Urkunde, der Anleihe, verbrieft ist. Der so genannte Mantel der Urkunde verbrieft die Forderung des Gläubigers gegenüber dem Schuldner und der Bogen besteht aus Kupons, die Ertragsansprüche wie beispielsweise die Zinsen geltend machen. Anders als bei einer Aktie hat der Anleihen-Anleger keine Stimm- oder Teilhaberrechte.

Für die gezielte Ansprache von Emittenten und Investoren haben die Börsen in Deutschland diverse Handels-/Marktsegmente für Mittelstandsanleihen gegründet und etabliert.

Nachfolgend eine Übersicht mit den wichtigsten Börsenplätzen, die auch für den Anleger wichtige Unterlagen und Informationsquellen bei Zeichnungsinteresse im Sinne von Transparenz und Risikoanalyse darstellen.

aktuelle Notierungen Neuemissionen Tops & Flops

Mittelstandsanleihen - Tops & Flops

Tops Kurs % Chart
AIR BERLIN 11/18 84,01 +2,45%
4FINANCE 16/21 108,43 +0,87%
TIMELESS HOM ANL 13/20 100,50 +0,60%
BIOENERGIE IS 13(16/20) 103,50 +0,49%
PNE WIND AG ANL 13/18 104,30 +0,24%
Flops
RICKMERS HOLD.ANL 13/18 2,65 -1,85%
E.N.O. ENERGY GMBH 11/18 97,50 -1,52%
EKOSEM-AGRAR GMBH 12/22 93,01 -1,05%
SEIDENSTICK. IHS 12/18 101,51 -0,91%
ATON GROUP FIN. 13/18 101,55 -0,64%
aktuelle Notierungen weitere Top & Flops

Vorstellung

Börse Frankfurt


Mittelstandsmarkt der Börse Frankfurt Wenn Emittenten bei Emission einer Anleihe diese direkt über die Börse anbieten möchten, können sie an der Börse Frankfurt zwischen zwei Transparenzstandards wählen: Scale für Anleihen oder Prime Standard. Das Segment Scale für kleinere bis mittelgroße Unternehmen, der Prime Standard für etablierte, international agierende Unternehmen. Wegen der erhöhten Transparenzanforderungen können Risiken und Chancen hier besser eingeschätzt werden. Mittelstandsanleihen der Börse Frankfurt

Börse Stuttgart


Bondm ist ein Handelssegment für Anleihen mittelständischer Unternehmen im Freiverkehr der Börse Stuttgart. Neben dem Handel der bereits notierten Anleihen haben Privatanleger die Möglichkeit, direkt an der Zeichnung der Anleihen zu partizipieren, was sonst in der Regel nur institutionellen Investoren vorbehalten ist. Mittelstandsanleihen der Börse Stuttgart

Börse Düsseldorf


Mittelstandsanleihen der Börse Düsseldorf Der Primärmarkt ist ein neu geschaffenes Segment für Wertpapiere mit Erstlisting an der Börse Düsseldorf. Speziell bei den Anleihen kleiner und mittlerer Unternehmen wurde durch eine klare Eingliederung nach Emissionsrendite und die Pflicht zur Veröffentlichung zusätzlicher Finanzdaten die Risikotransparenz verbessert. Hier begegnen sich Unternehmen und erfahrene Anleger auf Augenhöhe. Primärmarkt Börse Düsseldorf

Börse München


Mittelstandsmarkt der Börse München Seit Ende 2010 können mittelständische Unternehmen an der Börse München mit Hilfe von Corporate Bonds Fremdkapital zu attraktiven Bedingungen über das Segment m:access bonds aufnehmen. Ein erster Schritt an die Börse und eine sinnvolle Ergänzung zum klassischen Bankkredit. Mittelstandsanleihen der Börse München

Mittelstandsbörse Deutschland (Börsen Hamburg und Hannover)


Mittelstandsmarkt der Mittelstandsbörse Deutschland (Börsen Hamburg und Hannover) Die Mittelstandsbörse Deutschland ist ein Handelssegment der Börsen Hamburg und Hannover, das mittelständischen Unternehmen einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Zugang zum Kapitalmarkt ermöglicht. Mittelständische Unternehmen können Aktien ausgeben oder Fremdkapital mittels einer Anleihen-Emission über die Börse aufnehmen. Mittelstandsanleihen der Mittelstandsbörse Deutschland
Werbung
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen! |Top Baufinanzierung bei der Degussa Bank |Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld
Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank.
Werbung

Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

Webinare "Best-of Investing & Trading"

In drei spannenden Webinaren geben wir
einen Einblick in die aktuellen Depots erfolgreicher Wall Street Investoren: von Ackman über Buffett bis zu Tom Russo. Seien Sie gespannt, was Sie von den Größten der Branche lernen können.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 30 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen